Montag, 21. November 2011

Käpt'n Hook's rechter Arm? Balkenhol's 'Seemannsarm' in Bremerhaven!

Was liegt denn da in Bremerhaven rum? Ein Holzbein - äh - -arm.

Wem der wohl gehört? Mal sehen...Wir haben rissige Hände...große, kräftige Hände - also ein Arbeiter! Wir haben gegerbte Haut - Wind? Salzwasser? Zu viel Sonne? Auf jeden Fall arbeitet er draußen. Muskulöse Arme - also harte Arbeit. Landwirt? Seemann? Bauarbeiter?
Da, noch ein Hinweis - eine Tätowierung auf dem Unterarm, linkisch ausgeführt - selbstgemacht, fernab der Heimat? Eine nackte Frau - wohl zu viel Kerle um ihn herum. Also eher Seemann als Landwirt.
Macht ja auch Sinn, so vor dem Deutschen Schiffahrtsmuseum...



Ein Kunstwerk zum Anfassen von Stephan Balkenhol, der dem 'einfachen Mann' ein Denkmal setzt - so wie auch mit dem 'Mann mit Vogel' in Bremen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen