Freitag, 15. Juli 2011

Von Taufbecken und Bierfässern

Preisfrage: Was hat Weihwasser mit Bier zu tun? Oder anders gefragt, was verbindet Taufbecken mit Fässern? Mehr als man zunächst denkt!
Viele mittelalterliche Bronze-Taufbecken entsprechen nämlich vom Inhalt her z.B. einem Fass. So fasst zum Beispiel das Taufbecken in der Kirche St.Marien zu Lübeck etwa 406 Liter - das festgelegte Fassungsvermögen eines hansischen Bierfasses. Und in Bremen? Im direkten Vergleich recht mickrige 216,5 Liter, das entspricht einem Bremer und Hamburger 'Oxhoft', einem alten Maß vor allem für Wein.
Und wer glaubt, dass nur die ollen Lübecker und Bremer durch und durch Kaufleute  waren, lasse sich hier eines Besseren belehren:
www.eichamt.bremen.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen